Schlagwort-Archive: Freude

Ein kleiner Vogel erfror im Winter während des Fluges und fiel zur Erde.

Ein kleiner Vogel erfror im Winter während des Fluges und fiel zur Erde. Eine Kuh kam vorbei und ließ ihren Fladen auf ihn fallen. Der warme Dung taute den kleinen Kerl wieder auf und er fing vor Freude an zu zwitschern. Das hörte die Katze, grub ihn aus und verspeiste ihn. MERKE: Nicht jeder der dich bescheißt ist dein Feind. Nicht jeder der dich aus der Scheiße holt ist dein Freund. Und wenn du tief drin steckst... halt einfach den Schnabel!

Ein kleiner Vogel erfror im Winter während des Fluges und fiel zur Erde. Eine Kuh kam vorbei und ließ ihren Fladen auf ihn fallen. Der warme Dung taute den kleinen Kerl wieder auf und er fing vor Freude an zu zwitschern. Das hörte die Katze, grub ihn aus und verspeiste ihn. MERKE: Nicht jeder der dich bescheißt ist dein Feind. Nicht jeder der dich aus der Scheiße holt ist dein Freund. Und wenn du tief drin steckst… halt einfach den Schnabel!

Ein kleiner Vogel erfror im Winter während des Fluges und fiel zur Erde. Eine Kuh kam vorbei und ließ ihren Fladen auf ihn fallen. Der warme Dung taute den kleinen Kerl wieder auf und er fing vor Freude an zu zwitschern. Das hörte die Katze, grub ihn aus und verspeiste ihn.

MERKE: Nicht jeder der dich bescheißt ist dein Feind. Nicht jeder der dich aus der Scheiße holt ist dein Freund. Und wenn du tief drin steckst… halt einfach den Schnabel!

Bevor Du urteilen kannst über mich oder mein Leben, ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg

Bevor Du urteilen kannst über mich oder mein Leben, ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg, durchlaufe die Straßen, Berge und Täler, fühle die Trauer, erlebe den Schmerz und die Freude.  Durchlaufe die Jahre, die ich ging, stolpere über jeden Stein, über den ich gestolpert bin, stehe immer wieder auf und gehe genau die selbe Strecke weiter, genau wie ich es tat.   Erst dann kannst Du über mich urteilen.

Bevor Du urteilen kannst über mich oder mein Leben, ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg, durchlaufe die Straßen, Berge und Täler, fühle die Trauer, erlebe den Schmerz und die Freude. Durchlaufe die Jahre, die ich ging, stolpere über jeden Stein, über den ich gestolpert bin, stehe immer wieder auf und gehe genau die selbe Strecke weiter, genau wie ich es tat. Erst dann kannst Du über mich urteilen.

Das neue Jahr soll gut gelingen, Gesundheit, Glück und Freude bringen. Prost auf Silvester und ein guter Rutsch!

Das neue Jahr soll gut gelingen, Gesundheit, Glück und Freude bringen.  Prost auf Silvester und ein guter Rutsch!

Das neue Jahr soll gut gelingen,
Gesundheit, Glück und Freude bringen.
Prost auf Silvester und ein guter Rutsch!

Das neue Jahr soll gut gelingen,
Gesundheit, Glück und Freude bringen.

Prost auf Silvester und ein guter Rutsch!

Vorfreude schönste Freude von Erika Engel-Wojahn

Adventskranz

angieconscious / pixelio.de

Vorfreude schönste Freude

Vorfreude, schönste Freude. Freude im Advent.
Tannengrün zum Kranz gewunden,
rote Bänder dran gebunden,
und das erste Lichtlein brennt.
Erstes Leuchten im Advent, Freude im Advent.

Vorfreude, schönste Freude. Freude im Advent.
Abends dann, im frühen Dämmern,
Basteln, kleben, sägen, hämmern,
und das zweite Lichtlein brennt.
Heimlichkeiten im Advent, Freude im Advent.

Vorfreude, schönste Freude. Freude im Advent.
Was tut Mutti, könnt ihrs raten?
Kuchen backen, Äpfel braten,
und das dritte Lichtlein brennt.
Süße Düfte im Advent, Freude im Advent.

Vorfreude, schönste Freude. Freude im Advent.
Kinderstimmen leise, leise,
singen manche frohe Weise,
und das vierte Lichtlein brennt.
Frohe Lieder im Advent, Freude im Advent.

(Text: Erika Engel-Wojahn, Melodie: Hans Naumilkat)
Weiterlesen