Herbsttag von Rainer Maria Rilke

Herbsttag von Rainer Maria Rilke
Herbsttag von Rainer Maria Rilke

„Herbsttag von Rainer Maria Rilke“ weiterlesen

„Mitten im tiefsten Winter wurde mir endlich bewusst, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer wohnt.“ (Albert Camus)

„Mitten im tiefsten Winter wurde mir endlich bewusst, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer wohnt.“ (Albert Camus)
„Mitten im tiefsten Winter wurde mir endlich bewusst, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer wohnt.“ (Albert Camus)

„„Mitten im tiefsten Winter wurde mir endlich bewusst, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer wohnt.“ (Albert Camus)“ weiterlesen

Dieses Jahr kam der Sommer 5 Kilo zu früh…

Dieses Jahr kam der Sommer 5 Kilo zu früh…

Dieses Jahr kam der Sommer 5 Kilo zu früh...
Dieses Jahr kam der Sommer 5 Kilo zu früh…

Lieber Sommer lass dir Zeit… Ich bin noch immer fett!

Lieber Sommer lass dir Zeit...  Ich bin noch immer fett!
Lieber Sommer lass dir Zeit… Ich bin noch immer fett!

Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war.

Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war.

Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war.

(Mark Twain)