Archiv der Kategorie: Zitate

Das, wobei unsere Berechnungen versagen, nennen wir Zufall. (Albert Einstein)

Das, wobei unsere Berechnungen versagen, nennen wir Zufall. (Albert Einstein)

Das, wobei unsere Berechnungen versagen, nennen wir Zufall. (Albert Einstein)

Wir haben Angst, zu viel für jemanden zu empfinden, aus Furcht, dass der andere gar nichts für uns empfindet. (Eleanor Roosevelt)

Wir haben Angst, zu viel für jemanden zu empfinden, aus Furcht, dass der andere gar nichts für uns empfindet. (Eleanor Roosevelt)

Wir haben Angst, zu viel für jemanden zu empfinden, aus Furcht, dass der andere gar nichts für uns empfindet. (Eleanor Roosevelt)

Wir haben Angst, zu viel für jemanden zu empfinden, aus Furcht, dass der andere gar nichts für uns empfindet.

Wir haben Angst, zu viel für jemanden zu empfinden, aus Furcht, dass der andere gar nichts für uns empfindet. (Eleanor Roosevelt)

Wir haben Angst, zu viel für jemanden zu empfinden, aus Furcht, dass der andere gar nichts für uns empfindet. (Eleanor Roosevelt)

Ich habe nie gesagt: „Ich will allein sein.“

Ich habe nie gesagt: „Ich will allein sein.“ Ich sagte: „Ich will allein gelassen werden“ – das ist ein riesen Unterschied.

Ich habe nie gesagt: „Ich will allein sein.“ Ich sagte: „Ich will allein gelassen werden“ – das ist ein riesen Unterschied. (Greta Garbo)

Nur wer begeistert ist, kann auch andere begeistern.

Nur wer begeistert ist, kann auch andere begeistern. Oskar Lafontaine

Nur wer begeistert ist, kann auch andere begeistern.

Nur wer begeistert ist, kann auch andere begeistern.

Oskar Lafontaine